Kompetenz in energieeffizientem Bauen


Schimmel – ein ernstzunehmendes Problem!

Beitrag veröffentlicht am 20. Oktober 2015


Ein unangenehmer, muffiger Geruch, feuchte Stellen und Flecken an den Wänden deuten auf einen Schimmelbefall hin.
Schimmelpilzbefall tritt immer häufiger in Wohnungen auf und sollte unbedingt ernstgenommen werden, da Schimmel
gesundheitsschädlich ist und die Schleimhäute reizt oder Allergien auslösen kann.

Schimmelpilzsporen sind Bestandteil der Luft, sie kommen quasi überall vor. Sobald die Sporen günstige Lebensbedingungen,
sprich eine hohe Luftfeuchtigkeit, vorfinden, beginnen sie zu wachsen und sich zu vermehren.

Daraus folgt, dass Schimmelbefall nur vermieden werden kann, wenn die Ursache für die hohe Luftfeuchtigkeit beseitigt wird.

Hierbei hilft der Klimagriff, das patentierte Raumklima-Allround-Talent.

Lesen Sie hier weiter